blattertPR kooperiert mit Playtime PR in UK

Internationale Partnerschaft in der Spielwaren-PR

Die Frankfurter Agentur blattertPR kooperiert ab sofort mit der britischen Playtime PR Ltd in Buckinghamshire. Beide Agenturen sind spezialisiert auf die Kommunikation in der Spielwarenbranche und haben in diesem Jahr zum erfolgreichen Markteintritt von Rollplay beigetragen, einem der weltweit größten Hersteller von E-Fahrzeugen für Kinder.

Dank des Kooperationsvertrags können beide Agenturen nun auf das Netzwerk des Partners zurückgreifen und so ihren Kunden einen Rund-um-Service in der Kommunikation auf internationaler Ebene bieten.

Miriam Blattert, Gründerin und Inhaberin von blattertPR, sagt: „Beide Full-Service-Agenturen betreuen unter anderem mittelständische Spielwarenunternehmen und etablierte Marken wie Monchhichi oder Bandai und stehen für Leidenschaft, Authentizität, Effizienz und einen maximalen Outcome zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Viele international agierenden Kunden haben Kommunikationsbedarf in anderen europäischen Ländern. Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Partner in Großbritannien bietet deshalb einen echten Mehrwert.“

„Als junge, schnell wachsende Agentur vertritt blattertPR dieselben Werte wie Playtime PR und verfügt über eine ähnliche Expertise – also der ideale Partner für uns in Deutschland. Wir heißen Miriam und ihr Team in unserem globalen Netzwerk herzlich willkommen. Gemeinsam können wir in Märkten, die für unsere Kunden eine wichtige Rolle spielen, weiter wachsen“, sagt Lesley Singleton, Inhaberin und Geschäftsführerin von Playtime PR Ltd.

Von | 2018-11-12T11:26:53+00:00 12. November 2018|Presse|0 Kommentare