Paris-Trip bei 37 Grad im Schatten

consobaby

Am 25. Juli ging’s zu unserem Kunden ConsoBaby nach Frankreich, besser gesagt Paris. Wer konnte schon zwei Monate vor dem Termin ahnen, dass es kochend heiß werden würde. Allein die Zugfahrt war ein kleines Abenteuer: Die Bahn hatte mal wieder Verspätung, sodass Miriam und ich unseren Anschlusszug in Karlsruhe nicht erreichten und dort zweieinhalb Stunden festsaßen, um auf den nächsten TGV zu warten – und das bei fast 40 Grad. Unser klimatisiertes Hotel erreichten wir dann um 21:30, nachdem wir mittags in Frankfurt gestartet sind. Das am Montmartre gelegene 3-Sterne-Hotel Saint-Louise Pigalle ist übrigens wirklich weiterzuempfehlen: nettes Personal, gutes Frühstück und gemütliches, sauberes Ambiente.

ConsoBaby – die Bewertungsplattform für Eltern

Erholt von den Strapazen der Hinfahrt, kamen wir am nächsten Tag pünktlich zu unserem Termin bei ConsoBaby. www.consobaby.de ist eine Bewertungsplattform, auf der sich werdende oder frischgebackene Eltern einen Überblick über die auf dem Markt erhältlichen Baby- und Kleinkindprodukte verschaffen können.

Mittlerweile sind weltweit über 550.000 Mitglieder registriert und 700.000 echte Elternbewertungen online. In Deutschland sind die Zahlen nach erfolgreichem Marktstart Anfang dieses Jahres ebenfalls in die Höhe gegangen. 50.000 Mitglieder haben bereits 5.500 gelistete Baby- und Kleinkindprodukte bewertet. Auch PR-technisch haben wir einiges erreicht: Wir waren mit ConsoBaby in allen relevanten Elternmedien vertreten und haben erfolgreiche Kooperationen mit Mama-Bloggerinnen umgesetzt. Insgesamt konnten wir uns über 30 Veröffentlichungen online und print in den vier Monaten der Zusammenarbeit freuen. Und es stehen noch einige in verschiedenen Printmedien aus :-).

Treffen mit Chloé Couchi

Country Managerin Chloé Couchi kümmert sich bei ConsoBaby um Marketing und Vertrieb in Deutschland. Sie ist ein echtes Multitasking-Talent, denn sie betreut auch noch ganz nebenbei die ConsoBaby Fanpage und schreibt alle Posts selbst! Auch für die Umsetzung der wöchentlich wechselnden Gratis-Babyproben ist sie zuständig. Als zweifache Mutter weiß sie, was bei Eltern gut ankommt. Diesen Erfahrungsschatz kann sie bei ConsoBaby gekonnt einsetzen.

Ein gemeinsames Mittagessen rundete unser erfolgreiches Meeting ab und wir freuen uns schon jetzt, Chloé auf der Kind+Jugend in Köln wiederzutreffen, um potenzielle, gemeinsame Projekte zu besprechen.

Unser Fazit

Nach einem erfolgreichen Start und tollen Erfolgen freuen wir uns, demnächst daran anzuknüpfen und die Marke ConsoBaby weiter am deutschen Markt zu etablieren.

Von | 2018-08-10T12:14:30+00:00 10. August 2018|Blog|0 Kommentare