Für kleine und große Finanzexperten: Monchhichi-Spardose zum Weltspartag

Mit Monchhichi sparen? Das geht ab sofort –passend zum Weltspartag am kommenden Dienstag, 31. Oktober 2017 – mit der Herbstneuheit. Die Monchhichi-Spardose vermittelt Kindern ab drei Jahren spielerisch den verantwortungsvollen Umgang mit Geld. Das dürfte den Kleinen doppelt Spaß bereiten: denn die sieht genauso aus wie ihr kuscheliger Freund. Und für die Mamas ist die Kultfigur aus den 80ern nicht nur ein echter Hingucker auf dem Küchenregal, sondern gleichzeitig eine schöne Kindheitserinnerung. 

„Mama darf ich das Kleingeld aus deinem Portemonnaie haben“, fragen Kinder oft ihre Eltern, um für ihr nächstes Spielzeug zu sparen. Wenn die Spardose dann auch noch aussieht wie das Lieblingskuscheltier, ist die Motivation noch größer.

Das Monchhichi-Mädchen mit rosafarbener Latzhose und einer passenden Schleife im Haar, besteht aus phthalatfreiem, festem Kunststoff. Anstelle einer Naht im oberen Bereich der Latzhosentasche befindet sich der Münz-Einwurf. Darin können die kleinen Sparfüchse das Geld der Eltern oder Großeltern für Anschaffungen ihrer Wahl sammeln.

Verfügbarkeit

Die Herbstneuheit ist zu einer UVP von 26,99 Euro im gut sortierten Fachhandel und online erhältlich.

Von | 2017-11-01T08:17:38+00:00 26. Oktober 2017|Presse|0 Kommentare