Spielspaß mit Köpfchen: Die SmartGames-Frühjahrsneuheiten zur Spielwarenmesse

Mit „Ran an die Nüsse!“ und „Asteroiden-Alarm“ setzt der Hersteller von Denk- und Logikspielen auf beliebte Tiere und spannende Weltraum-Action

 

Die SMART Toys and Games GmbH hat pünktlich zur Nürnberger Spielwarenmesse (31.01.-04.02.2018) zwei neue Knobelspiele für Kinder ab 5, bzw. 8 Jahren im Gepäck. In Halle 3 A, Stand H05, überzeugen sich Fachbesucher vom Spielspaß und pädagogischen Mehrwert  der SmartGames. In den Solitärspielen meistern smarte Köpfe immer wieder neue Herausforderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen. Eine visuelle Anleitung verrät, wie der Spieler die Elemente korrekt auf dem Brett verteilt und enthält im hinteren Teil eine Erfolgskontrolle.

Für kleine Tierfreunde

Ran an die Nüsse! ist nach So hüpft der Hase das zweite SmartGames-Kompaktspiel rund um tierische Waldbewohner und perfekt geeignet für die jüngeren Geschwister. Kinder ab 5 Jahren schlüpfen in die Rolle von niedlichen Eichhörnchen, die Nüsse sammeln. In 60 kniffligen Aufgaben gilt es, den wertvollen Proviant durch Schieben auf dem Spielbrett zu verstecken. Doch Vorsicht, dem Nachwuchs stehen je nach Schwierigkeitsstufe einige Hindernisse im Weg. Die aufeinander aufbauenden Aufgaben des Denk- und Logikspiels bieten den Kleinen nicht nur stundenlangen Spaß, sondern fördern gleichzeitig kognitive Fähigkeiten wie logisches und räumliches Denken.

Intergalaktische Mission

An die Steuerknüppel, fertig, los! Asteroiden-Alarm ist das neue Kompaktspiel für kleine Weltraum-Fans. In insgesamt 60 Aufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen fliegen Kinder ab 8 Jahren mit ihrem Raumschiff durchs All. Dabei müssen sie allerdings geschickt große Meteoren umfahren. Jetzt ist Konzentration gefragt! Wer mit seinem Gefährt den Rand des Spielbretts erreicht, hat die Aufgabe gelöst. Und wenn es doch einmal zu schwierig wird, gibt es zum Glück am Ende jeden Heftes eine visuelle Erfolgskontrolle. Das Schiebepuzzle fördert unter anderem die Konzentration und visuelle Wahrnehmung von Strategie-Fans.

Von | 2018-02-22T11:44:20+00:00 12. Dezember 2017|Aktuelles, Presse|0 Kommentare