Weihnachtsvorbereitungen bei blattertPR

Alle Jahre wieder… beginnt die Weihnachtszeit früher als man denkt. Ende August stehen die obligatorischen Spekulatius im Supermarktregal, spätestens jetzt folgt der Glühwein. Nun ja, das ist alles Ansichts- und Geschmackssache. 🙂 Aber auch PR-technisch geht’s jedes Jahr gefühlt immer früher los. Bereits zur Spielwarenmesse, also rund 11 Monate zuvor, erhalten wir die ersten Anzeigenangebote zu Weihnachten. 😉 Es ist bis Dezember aber auch echt viel zu erledigen und frühzeitige Planung lohnt sich.

Weihnachtskooperationen

Natürlich wollen wir, dass die Produkte unserer Kunden in der (Vor-)Weihnachtszeit ganz besonders präsent und für die relevante Zielgruppe sichtbar sind. Eltern und Großeltern lassen sich nämlich gerne durch Geschenkstrecken, Gewinnspiele und Co. beim Shoppen inspirieren… sowohl on- als auch offline. Und auch die Kids selbst werden aktiv: In Kinderzeitschriften gibt es immer wieder Wunschzetteltipps zum Ankreuzen oder Aufkleben. Praktisch, oder? Wie zum Beispiel letztes Jahr in der National Geographic Kids. Gerne sind wir auch bei Adventskalendern – von Bloggern oder Medien – dabei und präsentieren ein Kundenprodukt in einem der Türchen.

Übersicht ist Gold wert

Um den Überblick über die vereinbarten Anzeigen, Advertorials, Gewinnspiel- und Adventskalenderkooperationen zu behalten, führen wir eine detaillierte Liste. Darin notieren wir den Ansprechpartner, Deadlines, Ausgaben, etc. So geht nichts verloren. 🙂 Bis Mitte Oktober sollten alle Kooperationen stehen, denn insbesondere die Printmedien haben teilweise sehr frühe Deadlines. Für die Tagespresse reicht es dagegen, wenn man im November die Kooperationen eintütet. Welche das dieses Jahr sein werden? Lasst euch überraschen. 🙂

Geschenke, Geschenke, Geschenke

Was wäre das Weihnachtsfest ohne Geschenke? 😉 Natürlich besorgen wir für unsere Kunden ein schönes Präsent. Letztes Jahr zum Beispiel gab es leckeren, verzierten Lebkuchen aus der Bäckerei um die Ecke. Oder im Vorjahr einen echten Frankfurter Bembel mit Apfelwein. Wir sind schon fleißig am Überlegen, mit was wir sie dieses Jahr bescheren können. Außerdem bereiten wir eine animierte E-Card vor, die wir an unser Netzwerk schicken.

Und ihr wisst ja: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten. 🙂 In diesem Sinne wünschen wir euch allen eine fröhliche Vorbereitung. Was habt ihr Schönes geplant?

blattertPRWeihnachten

Von | 2018-10-30T15:19:17+00:00 26. Oktober 2018|Blog|0 Kommentare